header.jpg

Prof. Gundula Hübner


GUNDULA HÜBNER ist Professorin für Sozialpsychologie an der MSH Medical School Hamburg und leitet die Arbeitsgruppe Gesundheits- und Umweltpsychologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. International einzigartig forscht sie zur Akzeptanz Erneuerbarer Energien und Stresswirkung von Windenergieanlagen auf Anwohner, u. a. zur Geräuschwirkung und Abstandsfrage.

Im Zentrum ihrer Forschung steht die Akzeptanz der Erneuerbaren Energien. Zusammen mit ihrem Team untersucht sie die Wirkung von Windenergieanlagen auf Anwohner, hat eine Zielgruppenanalyse zur Nutzungsbereitschaft von Erneuerbaren Energien durchgeführt, am Repowering-Leitfaden mitgewirkt und die Netzentwicklungsinitiative Schleswig-Holstein evaluiert. In Kooperation mit der Universität St. Gallen führte sie eine schweizweite Befragung der Anwohner sämtlicher Windenergieanlagen ab 1MW Leistung durch. Aktuell forscht sie mit ihrem Team zur Geräuschwirkung von Windenergieanlagen auf Anwohner sowie zur Akzeptanz der Offshore-Windenergie.

Prof. Hübner ist im Auftrag des Bundesumweltministeriums Mitglied der Task 28 zur Sozialen Akzeptanz der Windenergie der Internationalen Energieagentur. Sie hat langjährige Erfahrung mit der Leitung inter- und transdisziplinärer Forschungsprojekte, u.a. mit Natur- und Wirtschaftswissenschaftlern, Planern, Gestaltern, Juristen und Soziologen.


Ausgewählte Veröffentlichungen

Hübner, G. (2013). Akzeptanz großer Infrastrukturprojekte - Determinanten und flankierende Prozesse.In F. Brickwedde & D. Schötz (Hrsg.), Energiewende zwischen Klimaschutz und Atomausstieg – Lösungen in die Umsetzungtragen (S. 111-118). Berlin: Schmidt.

Pohl, J., Hübner, G. & Mohs, A. (2012).Acceptance and stress effects of aircraft obstruction markings of wind turbines. Energy Policy, 50, 592-600.

Hübner, G. (2011). Nicht ohne lokale Expertise – Akzeptanz von Erneuerbaren in der Bevölkerung. Politische Ökologie, 29, 69-74.

Hübner, G. (2010). Soziales Marketing pro Umwelt. In V. Linneweber & E. D. Lantermann (Hrsg.), Enzyklopädie der Psychologie – Band II: Spezifische Umwelten und umweltbezogenes Handeln (S. 829-854). Göttingen: Hogrefe.

Hübner, G. (2012). Die Akzeptanz Erneuerbarer Energien. In F. Ekardt, B. Hennig & H. Unnerstall (Hrsg.), Erneuerbare Energien – Ambivalenzen, Governance, Rechtsfragen (S. 105-127). Marburg: Metropolis.

Hübner, G. & Bönisch, B. (2012). Aspekte der sozialen Akzeptanz. In Deutscher Städte- und Gemeindebund (Hrsg.), Kommunale Handlungsmöglichkeiten beim Ausbau der Windenergie – unter besonderer Berücksichtigung des Repowering (S. 25-26). Berlin: Deutscher Städte- und Gemeindebund.


© 2015 E-GO | IMPRESSUM

empty