e-go_header.png


Ihre Fragen, unsere Antworten. Sie wollen mehr wissen?

Einfach Kontakt aufnehmen.

EGO_Linie_785.png

Was kostet es, wenn ich e-go nutze?

Hier finden Sie die aktuelle Preisliste für Nutzer.


Wie funktioniert die Buchung der e-go Fahrzeuge?

Nachdem Sie sich als Nutzer registriert haben, erhalten Sie eine e-go-Card (Ladekarte und Carsharing-Karte in einem). Mit Ihrer Kundennummer können Sie sich danach hier auf der Website einloggen und Ihr Fahrzeug für den Zeitraum buchen, in dem Sie es brauchen.


Was muss ich tun, wenn ich regelmäßig ein Fahrzeug brauche?

Für regelmäßige Nutzer ist e-go ideal. Denn über unser System können Sie ganz leicht eine Dauerbuchung einstellen.


Was passiert, wenn ich meine Ladekarte verliere?

Sie melden den Verlust, wir sperren die Karte und schicken Ihnen eine neue e-go Card zu.


Wie sind die Fahrzeuge versichert?

Jedes Fahrzeug ist Vollkasko versichert, der Selbstbehalt beträgt 1.500 Euro.


Laden die e-go Autos grünen Strom?

Das Projekt e-go arbeitet mit den Stadtwerken Trossingen zusammen, die zu 100% Strom aus Wasserkraft anbieten. Deshalb fahren alle e-go Autos mit grünem Strom.


Wo kann ich mein e-go-Auto laden wenn ich unterwegs bin?

Hier finden Sie alles Wissenswerte rund ums Laden und die Ladestandorten in der Region und darüber hinaus.


Wer sind die Kooperationspartner und Lieferanten von e-go?

  • EnTro - Modellprojekt-Partner und Ökostromlieferant
  • Zukunftsmobilität – Ideengeber und Projektträger
  • drive-Carsharing - Carsharing Betreiber
  • thenewmotion - Ladesäulen-Hersteller und Strom-Abrechnungsplattform
  • Deutsche Bahn / Flinkster – Betreiber der Buchungs- und Abrechnungsplattform der e-Fahrzeuge
  • regionaler ÖPNV – Anbieter der Jobtickets für Mitarbeiter


Wie oft muss ich mich registrieren?

Nur einmal. Danach läuft alles automatisch. Nur einbuchen müssen Sie sich natürlich noch.


© 2015 E-GO | IMPRESSUM DATENSCHUTZ

empty