e-go_header.png


Einfach elektro-mobil sein.


EGO_Linie_785.png

Als Ergänzung von Bus und Bahn im ländlichen Raum ist  e-go maßgeschneidert für Menschen, die kein eigenes Auto brauchen oder wollen, auf ihre individuelle Mobilität aber auch nicht vollständig verzichten möchten. Für Familien, die gern ihr Zweitauto abschaffen möchten und für alle, die gern elektro-mobil sein wollen.


DSC_0050.jpg


Beim Carsharing setzt e-go auf etablierte Partner.


EGO_Linie_785.png

e-go arbeitet mit Drive Carsharing, einem etablierten Carsharing-Unternehmen zusammen. Aber das ist noch nicht alles. e-go Carsharing ist auch eingebunden in den Carsharing-Verbund "flinkster" der Deutschen Bahn. So können e-go Nutzer deutschland- und europaweit Carsharing-Fahrzeuge nutzen.





So geht´s:
Anmelden zum e-go Carsharing




Gewusst wie:
Tipps und Infos für e-go Carsharing-Nutzer





Ist e-go Carsharing auch was für Sie?


EGO_Linie_785.png



elektro-mobil in 7 Schritten


EGO_Linie_785.png

  1. Sie melden sich bei unserem Carsharing-Partner Drive Carsharing als Kunde an.

  2. Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie eine Bestätigung, zusammen mit Ihrer Kundennummer und Ihrem Kundenvertrag.

  3. Bei unserem Servicepartner vor Ort legen Sie Ihren Führerschein vor und holen Ihre persönliche e-go Karte ab.

  4. Wenn Sie ein e-go Fahrzeug nutzen wollen, buchen Sie das direkt bei unserem Carsharing Partner.

  5. Sie holen das Fahrzeug am Ladepunkt ab und bringen es im vereinbarten Zeitraum wieder zurück.

  6. Mit Ihrer e-go Karte schließen Sie das Fahrzeug auf, gleichzeitig sind die Daten auf der Karte Grundlage für die Abrechnung.

  7. Abgerechnet werden die genutzten Stunden und die gefahrenen Kilometer abzüglich einer Kilometerpauschale von 30 freien Kilomentern. Hier gehts zu den Preisen.


     
EGO_Linie_785.png


© 2015 E-GO | IMPRESSUM

empty